Navigation
  • sokrati: Kamp (vor 6 Jahren)
Bewertung der Diskussion:
  1. TP seit 2006

    308 Posts

    Ø Bewertung

    Achtung auf der Standartstrecke Roitten/Zwettl
    Vor dem Steingarten teilt sich der Bach in eine linke und rechte Spur (links mit einem netten S) (ca. 1km unterhalb der Hunderwassermühle) und die Linke Spur hat ganz ganz bösen Baum drinnen der sich erst in der Kurve zeigt.............
    dann Einfahrt Steingarten zur Zeit frei, aber ACHTUNG AUSGANG STEINGARTEN UNBEDINGT RECHTS!!!!!! halten, den eine wirklich größere Fichte hat sich mittig in dem großen Stein (der Fahrer sieht Felsen - gilt als Unterspült) nach links verkeilt! und die schmale Durchfahrt durch den Felsschlitz unmittelbar oberhalb gesperrt! bei 235 bin ich gerade noch drüber.......... (danke Pegel) durch die Steinkombination taucht das Hinderniss auf wenn es eigentlich zu spät ist.........)
    Großer Kamp und Kleiner Kamp wahrscheinlich stark verklaust, allgemein viel Holz im Wasser ob des schweren Eisregens im Dez. Bericht folgt nach Begehung!
    Anschließend die Blockwurfwehre beim Steinbauer ist etwas zerbrösselt.... Linie immer noch mittig aber mit relativen starken Rücklauf ist zu rechnen! hat sich definitiv umgebaut im Unterwasser. Bei weniger Wasser könnte Stelle unsauber sein.
    Bis Gschwendtmühle alles auf Sicht viel Holz aber problemlos. Auch dannach lohnt die Strecke jetzt bis Pegel 190!!! weil Pflichtwasser sind jetzt 4m³, das ist gut.
    Gutes Neues!!
    Gerald aus dem w4